Datenschutz

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

PayJinn ist ein „Financial Service“ der Teycom GmbH (Nachfolgend „PayJinn“ oder „wir“ bezeichnet).

Als FinTech Unternehmer nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernster als andere. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten deshalb nicht nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland, sondern auch geltende Internationale Datenschutzrichtlinien, werden innerhalb unserer Cloud Services gewährleistet. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten, während der Benutzung von PayJinn Services, bzw. über unsere Website https://www.payjinn.com verarbeitet und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.

Nachfolgend erklären wir die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung sowie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Eine Copy der Datenschutzerklärung ist jederzeit unter folgender Website abrufbar: https://www.payjinn.com/Home/DataSecurity

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze:

PayJinn ist ein Produkt der Teycom GmbH (Impressum)

Teycom GmbH
Brüderstraße 14
20355 Hamburg

Fragen oder Anregungen zum Datenschutz gerne auch per E-Mail: datenschutz(at)payjinn.com

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Nach dem Gesetz sind dies gemäß § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, ggf. aber auch automatisch erhobene Nutzungsdaten wie IP-Adresse und Website-Benutzerverhalten. Darüber hinaus sind Nutzungsdaten, solche Daten, die erforderlich sind, um PayJinn Angebote zu nutzen, wie z.B. Angaben über Vertragsbeginn- und Ende oder bei PayJinn in Anspruch genommene Serviceleistungen sowie Registrierungs- und Anmeldedaten.

SSL - Verschlüsselter Datenversand

Wir schützen diese mit mehreren Sicherheitsebenen, darunter führende Verschlüsselungstechnologien wie HTTPS und Transport Layer Security.

Das PayJinn SSL Zertifikat, GeoTrust® True BusinessID® mit EV (Extended Validation). Es ist ein gut sichtbares Signal für die höchste Authentifizierungsstufe, die derzeit als SSL Zertifikat angeboten wird.

Die grüne Adressleiste sagt alles!

Wenn das GeoTrust True BusinessID mit EV-Zertifikat sprechen könnte, würde es sagen: "Sieh mich an! Hier bist du sicher." Schauen Sie in die Adressleiste. Steht in der Grünen Adressleiste „Teycom GmbH“, sind Sie mit Sicherheit bei uns.

Sicherheit spielt eine Schlüsselrolle bei all unseren Diensten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellen. Wir nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke nur, wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Hinsichtlich der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten ist wie folgt zu unterscheiden:

  1. Wir verwenden Technologien, bei der während der Nutzung bzw. der Interaktion mit unserer Website, automatisch Daten wie IP-Adresse, Seitenaufrufe, Cookies an uns übermittelt werden.
  2. Daten, die Sie eigenständig an uns weitergeben, um alle Funktionen unserer PayJinn Dienste nutzen zu können.

Website, Automatisierte Datenerhebung

Beim Zugriff auf unsere Webseite sowie die Nutzung der Dienste PJ-FinTech API, PJ-Clearinghaus, PJ-Directpay, PJ-PayEngine, übermittelt Ihr Internetbrowser bzw. Ihr Mobiltelefon, aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden dabei von anderen Daten getrennt, die Sie unter Umständen an uns übermitteln bzw. in unserem System speichern:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Abgerufene Ressource
  • Menge der übermittelten Daten

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert und zu keinem Zeitpunkt Ihrer Person zugeordnet.

Von Ihnen eingegebene und gespeicherte Daten

Die Nutzung einiger PayJinn Diensten ist von der Eingabe zwingend erforderlicher Daten durch Sie abhängig. Die Eingabe jeglicher Daten erfolgt selbstverständlich freiwillig und selbstbestimmt.

Registrierung

Wenn Sie PayJinn Dienste im vollem Umfang nutzen wollen, müssen Sie sich zunächst bei uns registrieren und ein PayJinn Benutzerkonto anlegen. Die Registrierung erfordert lediglich die Eingabe folgender Daten: Benutzernamen, E-Mail-Adresse und ein Passwort. Mit diesen Daten richten wir Ihnen ein PayJinn Benutzerkonto ein und verwalten Dienste, die Sie in Anspruch nehmen. Alle weiteren Daten werden erst zu einem Späteren Zeitpunkt, je nach benutztem Dienst, benötigt.

PayJinn Dienste und Datenschutz

Um den Zugang auf Kontoinformationsdienste und Zahlungsauslösedienste zu ermöglichen, benötigen wir keine permanente Speicherung der Zugangsdaten Ihrer Bank. Damit PayJinn allerdings einige Dienste automatisieren kann, müssen in bestimmten Fällen Zugangsdaten Ihrer Bank permanent im PayJinn System hinterlegt werden.

Dazu müssen Sie Ihre Zugangsdaten der jeweiligen Dienste (z.B. Benutzername und Passwort, Kontonummer und Bankleitzahl, PIN) in PayJinn hinterlegen. Diese Daten werden von uns gespeichert und Ihrem PayJinn Benutzerkonto zugeordnet.

PayJinn verwendet für die Datenübertragung ein aktuelles SSL-Zertifikat „GeoTrust® True BusinessID® mit EV (Extended Validation)“, eine verschlüsselte Identitätsauthentifizierung für Unternehmen mit einer sicheren 256-Bit-Verschlüsselung und 2048-Bit-Root Technik. Das dynamische Secured Seal-Gütesiegel von GeoTrust Garantiert eine Versicherungssumme in Höhe von 1.500.000 $.

Selbstverständlich können Sie frei entscheiden zu welchem Bankkonto bzw. zu wie vielen Konten oder zu welchen Diensten Sie PayJinn Zugriff gewähren. Die Speicherung Ihres Passwortes oder Ihrer PIN zum jeweiligen Konto ist freiwillig. Bitte bedenken Sie aber, dass PayJinn seinen vollen Funktionsumfang nur entfalten kann, wenn die Zugangsdaten im PayJinn System hinterlegt sind und das System Dienste automatisch starten darf.

Sämtliche von Ihnen eingegebene Adress- und Bankdaten werden ausschließlich zur Abwicklung der Funktionen und getrennt von anderen von uns erhobenen Daten gespeichert.

Speichern von PIN oder Passwort

Sie entscheiden selbst, ob wir Ihre PIN bzw. Ihr Passwort speichern und damit den automatisierten Zugriff auf Ihre Kontoinformationen erhalten.

Alle Online-Banking Anmeldeinformationen (PIN oder Passwort), die wir speichern müssen um auf Ihre Bankkonto zuzugreifen, werden mit dem Industriestandard AES256/CBC/PKCS5Padding-Algorithmus verschlüsselt und gespeichert. Diese Berechtigungsnachweise werden nur im Rahmen der PayJinn-Dienste verwendet. (z.B. Clearinghaus)

Wenn Sie sich trotz der besten Sicherheitsvorkehrungen gegen eine Speicherung Ihrer Zugangsdaten entscheiden, werden die Kontoinformationen nur bei erneuter Angabe Ihrer PIN bzw. Ihres Passworts aktualisiert. Daher werden Kontozugriffe und die Verarbeitung Ihren Daten nur im Rahmen Ihrer Einstellungen genutzt und durgeführt. Nur Sie entscheiden wann und wie Ihre Zugangsdaten für den Kontozugriff genutzt und Daten verarbeitet werden. Selbstverständlich können Sie die gespeicherte PIN und/oder das Passwort jederzeit aus dem PayJinn System entfernen bzw. löschen und somit jeden automatisierten Prozess sofort stoppen.

PayJinn Auth

Optional können Sie PayJinn Auth einsetzen um Ihre Daten in Anwendungen oder Portalen von Drittanbietern wie Rechnungslegungstools, Buchhaltungstools, Dokumentenmanagementtools, Steuerberatungstools, Vertragsmanagementtools usw., nutzbar zu machen. Da wir im PayJinn System außer Ihrer Benutzerdaten ohne ausdrückliche Erlaubnis keine Daten wie Kontoauszüge oder ähnliche Nutzerdaten speichern, richtet sich die Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten in Anwendungen Dritter ausschließlich nach den geltenden Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter. Ebenso ist der Zugriff seitens PayJinn auf Drittanbieterdaten ohne ausdrückliche vorherige Einwilligung von Ihnen nicht erlaubt. Demzufolge benötigt das PayJinn Auth für die den Zugriff oder die Synchronisierung Ihres PayJinn Benutzerkontos immer eine Erlaubnis Ihrerseits. Folglich werden ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis keine Daten mit Drittanbietern Synchronisierte bzw. ausgetauscht.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte?

Wie unter PayJinn Auth schon erklärt wird dem Zugriff auf Ihre Personenbezogene Daten ohne Ihre vorherige Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte freigegeben.

In folgenden Fällen sind Ausnahmen jedoch zulässig:

  1. Wenn gegen Sie, aufgrund einer Rechtswidrigen Nutzung der PayJinn Dienste, eine gerichtliche Verfügung oder eine strafrechtliche Verfolgung vorliegt. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn wirklich konkrete nachweisbare gerichtliche Beschlüsse bzw. Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen.
  2. Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auch auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen. Da sämtliche finanzbuchhalterischen Aktivitäten eigenständig umgesetzt werden, können Sie sich sicher sein, dass wir außer Ihren Vor- und Nachnamen und Ihrer postalische Adresse keine weiteren personengebundenen Informationen in Dritten Lösungen, außer unserer Finanzsoftware, einsetzen werden.
  3. PayJinn betreibt ein extrem agiles und dynamisches Geschäftsmodel. Genauer gesagt versuchen wir schwerfällige Planungen aufzubrechen und für Veränderungen offen zu sein. Ebenso aber auch leichtfüßige Abläufe einzuführen und überbordende Bürokratie auf ein sinnvolles Maß zurecht zu stutzen. Daher wandelt sich die Struktur der Teycom GmbH täglich und kann sich im Rahmen der Weiterentwicklung auch zu Investoren- und Firmenzusammenschlüssen entwickeln. Auch wenn gleich die Firmenkonsolidierungen im Rahmen des BGB’s stattfindet, wird vor Freigabe Ihrer Daten immer Ihr Einverständnis eingeholt.

Webanalysedienst

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Kündigung und Löschung Ihrer Daten?

Ihre Benutzerdaten werden mit der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft in Auftrag gegeben. Zu beachten ist jedoch, dass Ihre Daten aus gesetzlichen Gründen vorerst nur gesperrt werden. Hierdurch bedingt stehen die Daten einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Nach einer gründlichen Kontrolle Ihrer Vertragsvereinbarung werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien gelöscht. Daten im Rahmen der Dienstleistungen Dritter bleiben hiervon unberührt. Alle weiteren Datenschutzrichtlinien mit dem Einleiten der Kündigung werden im Servicevertrag der Teycom GmbH aufgeführt.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte nach dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine noch deutlichere Benachrichtigung zur Verfügung stellen (einschließlich, im Falle bestimmter Dienste, einer Benachrichtigung per E-Mail über die Änderungen der Datenschutzerklärung).

Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.payjinn.com/Home/DataSecurity